Flanksteak Kohlrabi Ragout und Liebstöckelbutter

Zutaten für 4 Personen:
1kg Flanksteak
150ml Rinder- oder Kalbsfond
100ml Weißwein
2 Stk. Kohlrabi
1 Stk. Zwiebel gewürfelt
2 Stk. Knoblauchzehen kleingehackt
100ml Schlagobers
2 EL Creme fraiche
4 EL Butter
1 Bund Liebstöckel
2 Stk. Zitronen
5 EL Rapsöl
Beilage: Blattsalate und Kresse für Deko
Rapsöl, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Flanksteak im Ganzen, salzen, rundum in Öl kräftig anbraten und dann im vorgeheizten Backrohr auf dem Rost ca. 15-20 Minuten bei 110° C auf die Garstufe „medium“ (Kerntemperatur ca. 54°C) ziehen lassen (NICHT in Alufolie wickeln!!!).
Kohlrabi schälen, in Stücke schneiden und zusammen mit Zwiebel in Öl leicht farbgebend anbraten,
mit Weißwein und Rinderfond ablöschen und einreduzieren lassen. Knoblauch und Schlagobers dazugeben und wieder leicht köcheln lassen bis der Kohlrabi bissfest ist. Creme fraiche unterrühren, mit Salz, Pfeffer und eventuell mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
Liebstöckel kleinschneiden und mit Rapsöl und Salz zu einem nicht zu feinen Pesto mixen. Zitronenschale (Zesten) dazugeben und mit der zimmerwarmen Butter vermengen.
Flanksteak in fingerdicke Tranchen schneiden und auf dem Kohlrabi Ragout anrichten, mit dem Liebstöckelpesto und Kresse vollenden.

Copyright by ARGE Rind eGen, 4021 Linz